Mag. Adolf Obendrauf (geb. 1970)

 

Obendrauf

Geboren am 23.9.1970 in Gnas. 
Schulen: Volks- und Hauptschule in St. Stefan im Rosental, HTL in Graz, 1990 eingerückt.

Major Mag. Adolf Obendrauf war von 1990 bis 2010 Solotrompeter bei der Militärmusik Steiermark und hatte seine erste Ausbildung im Fach Trompete an der Musikschule St. Stefan im Rosental und am Johann-Joseph-Fux Konservatorium in Graz. 2002 Beginn des Studiums für Instrumentalpädagogik (mit Schwerpunkt Orchesterleitung) an der Kunstuniversität Graz, 2005 Lehrbefähigungsprüfung mit Auszeichnung und 2007 Verleihung des akademischen Grades „Magister artium“. Seit 2005 Lehrer für Blechblasinstrumente an der Landesmusikschule St. Stefan im Rosental und Substitut im Grazer Opernhaus.

Tätigkeiten als Dirigent: 1992 Diplomprüfung für Blasorchesterdirigenten an der damaligen Musikhochschule Graz bei Prof. Rudolf Bodingbauer und 2004 Chor- und Orchesterleitung bei Univ.Prof. Johannes Prinz an der Kunstuniversität Graz. Kapellmeister der Marktmusikkapelle St. Stefan im Rosental und Bezirkskapellmeister des Blasmusikbezirkes Feldbach. 2008 Beginn der Ausbildung zum Österreichischen Militärkapellmeister und 2010 erfolgreiche Abschlussprüfung. Mit Jänner 2011 wurde Major Mag. Adolf Obendrauf Musikoffizier bei der Gardemusik Wien und seit 1. August 2011 ist er Militärkapellmeister der Militärmusik Niederösterreich.

 


Die Biographie entstammen dem Buch „Die österreichische Militärmusik in der II. Republik 1955-2000“

 

   
© Militärmusikfreunde