Oberst Hans Miertl (geb. 1962)

 

Miertl

Kapellmeister der Militärmusik des Militärkommandos Burgenland seit 01.04.2003.

Hans Miertl kam am 04. September 1962 in Oberwart zur Welt. Schon mit 7 Jahren bekam er bereits Blockflötenunterricht und mit 9 Jahren Trompetenunterricht an der Musikschule von Oberwart.1972 wurde er Mitglied im Bläserkreis Oberwart und wurde auch als Musiker in der Stadtkapelle Oberwart aufgenommen. In den darauf folgenden Jahren war Hans Miertl als Musiker, Stabführer, Kapellmeisterstellvertreter und Kapellmeister in der Stadtkapelle Oberwart tätig.

1981 wurde Hans Miertl zum Präsenzdienst eingezogen, Nach Beendigung des Grundwehrdienstes wurde er als Trompeter (später als Flügelhornist) zur Militärmusik des Militärkommandos Burgenland dienstzugeteilt.

Von 1984 – 1986 absolvierte Hans Miertl am Joseph Haydn Konservatorium den Sonderlehrgang „ Kapellmeisterseminar“.

Vom 01. Oktober 1984 bis 28. Feber 1986 besuchte er die Universität für Musik und darstellende Kunst in Graz – Expositur Oberschützen im Hauptfach Trompete als ordentlicher Hörer.

1986 wechselte Hans Miertl dann an das Joseph Haydn Konservatorium nach Eisenstadt und schloss dieses mit dem staatlichen Lehrbefähigungszeugnis für Trompete am 20. Dezember 1990 ab.

Neben seiner beruflichen Tätigkeit als Musiker und Registerführer bei der Militärmusik Burgenland leitete Miertl 15 Jahre lang den Musikverein Kemeten, und übernahm auch für vier Jahre (1998 – 2002) die Stadtkapelle Oberwart. Als Bezirksjugendreferent und Bezirksstabführer wirkte Hans Miertl viele Jahre im Burgenländischen Blasmusikverband mit. Als Musiklehrer unterrichtete Hans Miertl von 1994 bis 2002 an der Zentralmusikschule Burgenland.

Am 17. Dezember schloss Hans Miertl die Ausbildung zum Militärkapellmeister mit Auszeichnung ab. Am 01. April 2003 wurde Hans Miertl neuer Leiter der Militärmusik des Militärkommandos Burgenland.

Mit der Musik des pannonischen Raumes und der Wiener Musik, aber auch mit der Moderne bestens vertraut, wird Hans Miertl die Tradition der Militärmusik des Militärkommandos Burgenland fortsetzen.

Mit Dezember 2006 wurde Militärkapellmeister Hans Miertl zum Oberstleutnant befördert.

 


Die Biographie entstammen dem Buch „Die österreichische Militärmusik in der II. Republik 1955-2000“

 

   
© Militärmusikfreunde