Mag. Harald Haselmayr (geb. 1972)

 

Haselmayr

wurde am 12. Mai 1972 in Linz geboren.
Mit 10 Jahren begann seine musikalische Ausbildung auf der Trompete an der Musikschule Rohrbach.
Im Jahr 1992 erfolgte der Eintritt in die Militärmusik Oberösterreich, die seinen musikalischen Werdegang erfolgreich prägte.
2000 begann er das Studium Trompete und Dirigieren an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz und 2003 folgte der Abschluss am Mozarteum in Salzburg als Magister artium.
Auf Grund seiner erfolgreichen Tätigkeit als Seminarleiter für Blasmusik ist er auch Lehrer für Blasorchesterleitung im Oberösterreichischen Landesmusikschulwerk.
Im Alter von 32 Jahren wurde Harald Haselmayr Bezirkskapellmeister des Bezirkes Rohrbach.
Seine Ausbildung zum Militärkapellmeister erfolgte bei der Militärmusik Tirol und der Gardemusik Wien.
Von September 2005 bis April 2006 war der als zweiter Kapellmeister und Lehroffizier bei der Gardemusik Wien tätig.
Im April 2006 wurde er mit der Leitung der Militärmusik Oberösterreich beauftragt.

Mag. Harald Haselmayr wurde am 1. Juli 2009 zum Major befördert.

 


Die Biographie entstammen dem Buch „Die österreichische Militärmusik in der II. Republik 1955-2000“

 

   
© Militärmusikfreunde